Freunde und Kollegen

 

Darf ich vorstellen? Ohne gute Freunde, Kollegen und Mitstreiter wäre der Naturkräutergarten nicht das was er heute ist, wäre ich nicht da wo ich bin und könnte mich auch gar nicht so prächtig entwickeln.

slide-team-maiga04

Einen großen Dank möchte ich erst einmal an meine Mutter aussprechen, die mich seit Jahren im Garten mit Liebe und Beharrlichkeit unterstützt, ob im ehemaligen Bauwagen-Café oder jetzt Unkraut aus Töpfen zupfend – sie ist für jede Aufregung im Kräutergarten beruhigend zur Stelle!

 

Meine liebe Freundin Martina tanzt mit den Kräutern …. www.martinazipf.de

…  y mi maravillosa Maria bringt das Wilde zurück in euer Leben …. www.wildpflanzenschule.com

… und meine tolle Freundin Ragna erfreut uns mit leckerstem Gemüse aus dem Hunsrück … ok auf dem Bild ist Ragna selbst nicht anwesend, aber jede Menge anderes tolles Gemüse … www.hunsrückerbiogemüse.de  

Das beste Zahnpflegesystem aus dem Hunsrück – die Swak! www.swak.de

 

Carla und Catie in der Pfalz Fräulein Lenz Gemüse  www.fraeulein-lenz.de

Aber ohne Susannes Initiative und stundenlanges Recherchieren gäbe es diese Webseite gar nicht!

Ohne viele viele Kilometer Fronhofenrunden, pedibus canibus, in gegenseitigem herumgecoache wären wir beide nicht da wo wir jetzt schon sind!  Susanne Schmitz  von Slowwater

“Kräuter sind meine Welt und meine Welt sind die Kräuter” sagt Nicole

in ihrer Naturheilpraxis Hüllenkremer

slide-nicole

 

Wildkräuterspezialitäten gibts auch bei meiner Kollegin: Katrin de Jong  Wildkräuter Pestos

slide-katrin

 

Für mittelalterliche Abenteuer auf der Burg Kastellaun ist Dirk Neid zuständig:
Das Ritterliche Klassenzimmer

slide-dirk

Hier kommt der Hunsrück zu Wort mit Melanie Endel  und ihrer wunderbaren hunsrücker Kollektion  Wir lieben den Hunsrück 
Und dann gibt es noch meinen Lieblings Bio-Winzer
Klaus Stülbs Weine sind eine echte Gaumeerfahrung!
Man mag üblicherweise von den verschieden Geschmacksnuancen die Aromen der Weine vergleichen. Solcherlei netter Beschreibungen wären hier weit gefehlt.
Diese Weine haben wirklich einen ganz ganz eigenen Charakter und das Gehirn sucht vergeblich nach Erklärungen für das was die Sinne schmecken könnten, wenn
der Verstand einfach mal die Klappe halten würde! Probiert selbst!
Gerne organisieren wir auch leckere Weinproben im Kräutergarten…

slide-stuelb

 

Ebenso bescheiden, echt und engagiert, präsentiert sich mein Nachbar, Kurt Stumm mit seinen gesammelten Hunsrücker Werkzeugen aus alten Tagen:

kurt.stumm@web.de  hier könnt ihr Termine zur Besichtigung des Scheunenmuseums machen – oder bei einem Besuch im Kräutergarten mal rüber gehen…..

Museum (1)