Anisysop Bio gestutzt

5,50

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Duftnessel – Agastache

(Agastache foeniculum) Lamiaceae

Anisysop ist eine mehrjährige Staude mit lila Blütenrispen, toll für Tee und Dessert, oder als Bienen-, Schmetterlings- und Insektenweide. Anisagastasche macht sich auch wunderbar in großen Kübeln auf der Terrasse. Sobald die ersten Blättchen sprießen kann man sie frisch als Tee benutzen, aber auch noch während der Blüte lässt sich das Kraut und die Blüten verwenden, trocknen und jederzeit schneiden. Wenn die Duftnessel ausgereift ist lassen sich die Samen prima trocknen. Die trockenen Stengel sollte man über Winter stehen lassen als Schutz für die Pflanze und als Überwinterungsplatz diverser Insekten. Ich schneide die Agastasche immer erst spät im Frühling zurück, wenn die ersten Triebe wieder aus dem Boden schauen.

7 vorrätig

Kategorien: , Schlüsselworte: Agastasche, Anisagastasche, Anisysop, Bienenweide, Duftnessel, Insektenweide, Teekraut

Beschreibung

Anisagastasche oder Anisysop oder Duftnessel (Agastache foeniculum) Lamiaceae

Die Anisagastache, auch Anis-Ysop genannte, robuste Staude besticht mit ihren minzigen und herbsüßen Ysop-ähnlichen Aroma, in dem auch Anis oder Fenchel sehr deutlich zum Vorschein kommt. Sie blüht bis spät in den Sommer und die Blätter und Blüten können jederzeit geerntet werden. Ihr Aroma bleibt genauso stabil beim kochen wie ihre Blätter ansehnlich beim Dekorieren von Speisen und im Garten ist sie eine Augen und Insektenweide.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Geschmack

, ,

Standort

, , , , , , , , ,

Rezept

, , ,

Familie


Das könnte dir auch gefallen …



Raritäten

Sonderkategorie an Produkten